Exerzitien im Alltag – Du bist gerufen…

Herzliche Einladung... mit der Zusage „Du bist gerufen“ – „Du bist eine Mission“ in 7 Tagen auf eine innere „Sinnreise“ zu gehen.

Zeit

von Montag, 22. Februar, bis Sonntag, 28. Februar – dabei entscheiden Sie selbst, wann Ihre Gebetszeiten den besten Platz im Tagesablauf haben.

Form

Sie bekommen am jeweiligen Vorabend per Mail schriftliche Impulse für den jeweils nächsten Tag, aus denen Sie das auswählen, was Ihnen hilfreich ist für Ihren persönlichen Exerzitienweg.

Elemente

Jeder Tag steht unter einem Tagesleitwort, entsprechend einer Schriftstelle; dazu bieten die Exerzitien Anregungen für zwei Gebetszeiten an

  • Impuls zum Beginn des Tages: einstimmendes Gebet, Schrifttext, Angebot eines Bildes, Anregung zum Weitergehen in den Tag, Tagesklang
  • Tagesabschluss: Blick auf den Tag, Psalm und Segen zur Nacht

Geistliche Begleitung

Exerzitien im Alltag gewinnen meist an persönlicher Tiefe, wenn die Möglichkeit besteht, eigene Erfahrungen und auftauchende Themen ins Gespräch zu bringen. Sie können sich dazu einen Menschen Ihres Vertrauens suchen, mit dem gemeinsam Sie diese Exerzitien machen und sich zu einem kurzen täglichen Austausch oder einer Gebetszeit am Telefon (oder Spaziergang) verabreden. Gerne können Sie auch mit mir ein Gespräch am Telefon vereinbaren.

Ich werde Sie durch die Woche hindurch durch mein tägliches Gebet für Sie persönlich begleiten.

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bei mir persönlich 07175 / 9238525 oder über meine Mailadresse stefanie.kempf(at)drs.de an.

Sie bekommen dann jeweils am Vorabend per Mail die Impulse für den folgenden Tag oder im ganzen als ausgedrucktes Heft vor den Exerzitien.

Ich freue mich auf Ihr Dabeisein und grüße Sie herzlich,

Steffi Kempf