Neues Oberministrantenteam in St. Albanus Herlikofen

Nachdem das bisherige Oberministrantenteam rund ein halbes Jahrzehnt für die Ministranten der Kirchengemeinde St. Albanus in Herlikofen verantwortlich war, gibt es nun einen Wechsel im Team.

Die bisherigen Oberministranten Samuel Domhan, Robin Sing, Madeleine Mück, Sarah Heissenberger, Niklas Zischka und Teresa Zischka geben vor allem aus beruflichen und schulischen Gründen das Amt ab, wollen zugleich aber auch jüngeren Ministranten das Amt zur Verfügung stellen. In der Amtszeit war das bisherige 5er-Team sehr ambitioniert, neue Aktionen zu planen und den Ministranten so auch immer eine großartige Gemeinschaft zu bieten. So konnten z.B. mit den thematischen Gruppenstunden, einem neuen Konzept für die Ministrantenausbildung, einem automatischen Abwesenheitssystem für die Ministrantenplanerstellung oder auch der jährlichen Sternsingeraktion mit über 50 Kindern aus Herlikofen einige Projekte umgesetzt und vorangetrieben werden.

Im neuen Oberministrantenteam, das am 18.10. der Gemeinde vorgestellt wurde, sind Celine Ziesel, die auch schon einige Monate im bisherigen Oberministranten Erfahrung sammeln konnte, Moritz Graeve, Lea Stark, Hannes Kolb, Eileen Ziesel, Alessa Hörandl und Laurin Sing. Mit einer Schnitzeljagd im Freien, bei der es um Fragen rund um die die Kirche ging, konnte das neue Team am 19.09. bereits auch eine erste Aktion in aktuell schwierigen Zeiten auf die Beine stellen. Des Weiteren wurden auch bereits die neuen Ministranten am Kirchweihsonntag in das Amt eingesetzt.

Wir als Kirchengemeinde bedanken uns bei den ausscheidenden Oberministrantinnen und -ministranten für ihr großes Engagement und die viele Zeit und Mühen, die sie in die Ministranten - und Jugendarbeit investiert haben. Wir wünschen ihnen für ihre Zukunft alles Gute und Gottes Segen und freuen uns, wenn sie weiter unserer Gemeinde verbunden bleiben.

Dem neuen Team wünschen wir einen guten Start in dieser schwierigen Zeit. Wir freuen uns und sind sehr dankbar für die Bereitschaft zu diesem Dienst.