Notizen zum Ferienbeginn

Nun liegt wieder vor uns die Sommerferienzeit, die uns Erholung verspricht und doch Einschränkungen und Absagen enthält.

Unsere Zeltlager sowie die Sommerfreizeit können leider dieses Jahr nicht stattfinden, lediglich kleinere „Ferienprogramme“.

Die neuen Kirchengemeinderäte haben durchweg in einer ersten ordentlichen Sitzung ihre Arbeit aufgenommen, erste Beschlüsse gefasst und zur Vertretung im Dekanatsrat in stattgefundenen Wahlen Herrn Johannes Barth (KGR Hu) und in dessen Stellvertretung Rolf Bader (KGR Igg) bestimmt; Pfarrer Waldenmaier, der in He wohnt ist als stellvertretender Dekan ebenfalls im Dekanatsrat.

Unsere Großen in den Kindergärten wurden in Gottesdiensten und im Rahmen kleiner Feiern aus den Kindergärten verabschiedet. Auch dort stehen Sommerschließungszeiten (Ferien) an.

In großer Treue kommt Pfarrer Rudolf Pavlik (Timotej) auch dieses Jahr zur Urlaubsvertretung von Pfarrer Johannes Waldenmaier ab dem 10. August in unsere Seelsorgeeinheit. Er ist gerne zu Diensten und Hausbesuchen bereit, wofür wir ihm ein herzliches „Vergelt’s Gott!“ sagen.

Wir plan(t)en 3 Gottesdienste im Freien, von denen 2 bereits stattfanden, der Gottesdienst zum Viehfeiertag in Schönhardt und der Ankerzeitgottesdienst

„C-O-R-O-N-A“ in den Seeanlagen in Hussenhofen. Am 30. August feiern wir noch den dritten zum Kapellenfest in Zimmern um 10.00 Uhr.

Wir wünschen eine erholsame Zeit und stehen selbstverständlich weiterhin in allen seelsorgerischen Belangen zur Verfügung.